Smart Repair - Dellentechnik

Lackschadensfreie Ausbeultechnik mit Hebel- und Klebetechnik

Wir reparieren kleinere Dellen an Ihrem Fahrzeug, die durch Park-, Hagel- oder Kastanienschäden entstanden sind. Betroffene Bauteile müssen weder ausgetauscht noch lackiert werden, und eine Reparatur ist hierdurch deutlich kostengünstiger.

Smart Repair wird mittels Hebel- und Klebetechnik durchgeführt, ohne den Lack zu beschädigen und ist von den Versicherungen als Schadensbeseitigung anerkannt.

Hebel- und Klebetechnik

Bei der häufiger angewandten Hebeltechnik wird die Delle mit Hilfe eines Spezialhebels "von innen nach außen" vorsichtig aus dem Blech gedrückt. Hierfür kann es nötig sein, Verkleidungen abzunehmen, aber betroffene Bauteile müssen in den meisten Fällen weder demontiert noch vorgearbeitet werden.

 

 

Die Klebetechnik wird dann angewandt, wenn die Delle nicht durch Hebel erreichbar ist (z.B. sie liegt an einer unerreichbaren Stelle bzw. unter Verstrebungen oder Verkleidungen/Dachhimmel sind schwer abzunehmen). Allerdings muss hier vorab unbedingt geprüft werden, ob das betroffene Bauteil nachlackiert ist, da es sonst zu Lackabplatzungen kommen kann.

 

Grenzen im Smart Repair

Jede Marke ist verschieden, jedes Modell, jedes Bauteil, jede Delle - bei der sanften Instandsetzung beeinflussen viele verschiedene Faktoren die Reparatur. Manche Schäden sehen gravierend aus und lassen sich fast rückstandslos entfernen; andere wiederum sind zwar klein, aber äußerst hartnäckig. Dennoch ist das Smart-Repair-Verfahren immer einen Versuch wert.

Um zu erkennen, welche Beschädigung entfernt werden kann und welche nicht, sind jahrelange Erfahrung und ein gutes Auge notwendig. Häufig verhindert auch die bauliche Beschaffenheit eine Reparatur, die der Sicherheit und Stabilität dient (z.B Verstrebungen in der Tür).

Erfahrungsgemäß sind diese Arten von Dellen nicht vollständig rückstandlos entfernbar:

  • Dellen im Kantenbereich (z.B. Tür),
  • Dellen in Knickkanten (z.B. Seitenlinie),
  • Dellen in Aluminium-Bauteilen (meist Motohaube oder Kotflügel)
  • Dellen an nachlackierten Bauteilen, die mit Klebetechnik von außen entfernt werden müssen,
  • oder besonders tiefe, spitze oder längliche Dellen.

Oftmals zeigt auch erst der Versuch, ob eine Entfernung möglich ist. Eine nachträgliche Lackierung/Spot Repair oder Lackausbesserung kann nie 100%ig ausgeschlossen werden, da eine Lackbeschädigung oder -stauchung häufig auch erst nach der Dellenentfernung zum Vorschein kommt.

Ihre Vorteile im Überblick

Kostengünstige Reparatur
Erhaltung des Fahrzeugwertes
Wiederherstellung des Originalzustandes oder Vorarbeit für den Lackierer
Kompetente und individuelle Beratung

 

Sie können uns gerne vorab ein Bild Ihres Schadens per E-Mail, Whatsapp oder MMS senden. Wir rufen Sie gerne zurück.

Lack- und Beulendoktor in Trinum

Gartenstraße 16
06386 Trinum - Sachsen-Anhalt

 

+49(0)172 - 925 44 03